Amiando

Vertraglich geregeltes Nutzungsrecht der Web 2.0-Plattform zur Eventorganisation

Beschreibung

Das RRZE hat mit XING EVENTS GmbH einen Rahmenvertrag über die Nutzung der Web 2.0-Plattform zur Eventorganisation abgeschlossen. Alle Einrichtungen der Universität Erlangen-Nürnberg können nach dieser Vereinbarung den Dienst von amiando zu besonders günstigen Konditionen nutzen. Wer einen Kongress, eine Tagung, ein Symposium oder ein anderes Event plant, kann die vielfältigen Funktionen des Eventmanagement- und Registrierungssystems nutzen.

Zusätzlich zur Teilnehmerregistrierung und einer einfachen und komfortablen Zahlungsabwicklung bietet amiando spezielle Features für die effiziente Planung und Durchführung von Events. Beispielsweise lässt sich ohne technische Vorkenntnisse anhand von Design-Vorlagen eine modulare Website für eine Veranstaltung einrichten. Der Veranstalter kann jederzeit den Anmeldestatus einsehen und automatisch E-Mails oder Newsletter versenden lassen, Eckdaten abfragen, Checklisten erstellen, Teilnehmer und Referentendaten verwalten sowie Deadlines und Budgets überwachen.

Alle Änderungen der Daten werden in einer zentralen Datenbank gespeichert. Damit ist die gleichzeitige und standortübergreifende Nutzung auf dem aktuellen Datenbestand sichergestellt. Der Organisator selbst hat jederzeit den aktuellen Status im Überblick.

Das RRZE tritt hierbei als Vermittler zwischen amiando und den Benutzern auf.

Umfang

Für die Nutzergruppe Beschäftigte

  • Kongress- und Tagungsorganisations mittels amiando

Für die Nutzergruppe Sonstige

  • Kongress- und Tagungsorganisations mittels amiando, soweit Rechtsverhältnis zur Universität besteht. Die Freigabe erfolgt auf der Basis von Einzelfallentscheidungen.

← Zurück zu Werkzeuge