Basis Storage

Bereitstellen eines Speicherplatzes (NAS) mittels CIFS/SMB Protokoll

Beschreibung

Mit Abschluss eines Vertrags zum Basis-Storage erhält der Kunde Zugriff auf die georderte Menge Speicherplatz.

Die hierzu benötigte Hardware wird vom RRZE gestellt und betreut. Die Basisdaten für den Speicher sind:

  • Plattensysteme per Raid-6 (Double-Parity abgesichert)
  • Redundante, USV gesicherte Stromzuführung
  • Backup der Daten ist nicht enthalten, kann aber als Option zugebucht werden

Folgende Bedingungen sind für die Nutzung des Basis-Storage nötig:

  • aktivierte IDM-Kennungen
  • Pflege der zentralen IDM-Gruppen im IDM
  • optional: Einbindung der zugreifenden Computer ins Active Directory der FAU (FAUAD)

Umfang

Umfang

  • Einrichtung der Freigabe
  • initiale Vergabe von Rechten
  • Einführung in die Verwaltung von Zugriffsrechten
  • Betriebsüberwachung (Monitoring)

Links zur Dokumentation

← Zurück zu Serverbetrieb