E-Mail-Relay

Kontrollierte Annahme von E-Mails aus dem Internet zur Weiterverteilung. Sammlung von E-Mails aus dem Intranet zur Weiterverteilung.

Beschreibung

  • Der E-Mail-Relay kontrolliert alle eingehenden E-Mails aus dem Internet in Abhängigkeit von den Maildomains der Zieladressen auf Zuständigkeit. Er weist Zieladressen zurück, für die keine Zuständigkeit vorliegt.
  • Der E-Mail-Relay kontrolliert alle eingehenden E-Mails aus jedem angebundenen Intranet auf Zulassung der Gegenstelle zur Einlieferung. Er weist E-Mails von unbekannten Gegenstellen zurück.
  • Für die FAU kommen Spam-Abwehrmaßnahmen zum Einsatz, sonst gemäß vertraglicher Vereinbarung.
  • Alle angenommenen E-Mails werden einer Virenprüfung unterzogen. Als infiziert erkannte E-Mails werden verworfen.
  • Für die FAU werdern alle angenommenen E-Mails einer Spam-Analyse unterzogen. Das Ergebnis der Analyse wird in zusätzlichen Haeder-Zeilen in jede E-Mail eingetragen und kann am Mailclient zum Filtern genutzt werden.
  • Der E-Mail-Relay entscheidet anhand der Maildomain in jeder Zieladresse einer E-Mail, wohin die E-Mail weitergesendet wird. Er greift dabei auf lokale Routing-Eintraege und das DNS zurück.
  • Der Kunde trägt Sorge dafür, dass alle E-Mails vor der Annahme durch Mailserver in seinem Intranet den E-Mail-Relay durchlaufen.
Dieses Dienstleistungsangebot richtet sich an Institutionen aus Forschung und Lehre und wirkt sich auf die E-Mail-Versorgung ihrer Mitarbeiter/innen und auf die E-Mail-Versorgung der Studierenden aus.

Umfang

  • Institutionen der FAU zur Bereitstellung für Studierende, Beschäftigte und Gäste aus Forschung und Lehre
  • Institutionen ohneFAU- Zugehörigkeit zur Bereitstellung für Studierende, Beschäftigte und Gäste aus Forschung und Lehre.

Links zur Dokumentation

http://rrze.fau.de/dienste/e-mail/

Kontakt

  • Störungsmeldung per E-Mail: postmaster@fau.de
    • Betroffene Institution angeben
    • Was geht nicht
    • Zusatzinformationen, die Abläufe dokumentieren, z.b. Mailheader
  • Telefon nur wenn E-Mail nicht nutzbar ist:
    • Servicetheke: 09131 85-27037
    • Mailrelay-Administration: 09131 85-27814

← Zurück zu Backoffice