IP Address Management

Verwaltung der Adressräume von IPv4 und IPv6 innerhalb der Universität.

Beschreibung

IP Address Management (IPAM) dient der Verwaltung der Adressräume von IPv4 und IPv6 innerhalb der Universität. Es enthält die Informationen zu eingerichteten Netzen und darin verwendeten IP-Adressen.

Die Aufgabe des IPAM ist direkt verbunden mit den Diensten DNS und DHCP.

Umfang

Die Dienstleistung steht nur für Subnetzbetreuer zur Verfügung.

Kontakt

Kommunikationsnetz

← Zurück zu Backoffice