Software-Beschaffung

Zentrale Beschaffung, Lizensierung und Verteilung von Software an der FAU

Beschreibung

Das RRZE beschafft zentral Software für die Einrichtungen der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zur Nutzung durch FAU-Mitarbeiter für den dienstlichen Gebrauch. Die im Angebot stehende Software (Nachfrage mehrerer Einrichtungen, Notwendigkeit zentraler Beschaffung wegen Lizenzservern, …) ist zu finden unter www.rrze.fau.de/dienste/konditionen/preise/software-lizenzen.shtml.

Steht eine Software auf der Preisliste im Angebot, so müssen alle Einrichtungen der FAU über diese Preisliste beziehen. Sind die geschlossenen Verträge erweiterbar, so wird auch für die angeschlossenen Hochschulen mit beschafft. Ebenso wird versucht, zusätzlich Nutzungsmöglichkeiten für den privaten Gebrauch zu erreichen, vgl. www.rrze.fau.de/dienste/software/private-nutzung.

Das Rechenzentrum führt die Lizenzen zentral. Die Software wird in der jeweils aktuellen Version zur Verfügung gestellt. Über die Preisliste können die berechtigten Einrichtungen das Recht, die Software eine bestimmte Zeit zu nutzen, beziehen. Die Rechnungsstellung erfolgt quartalsweise. Das RRZE verteilt die Software über Software-Verteil-Server (LSD, fauXpas, FTP) und in immer kleinerem Umfang über Medien. Für die private Nutzung werden Zugänge zu RRZE-fremden Servern zur Verfügung gestellt, studisoft und dreamspark.

Umfang

Für alle Nutzergruppen

  • Nutzer haben eine Preisliste mit Konditionen, die am Markt nicht hinterfragt werden muss.
  • Der Anschaffungspreis wird über die Nutzungszeit verteilt.
  • Zentrale Dienste (Lizenzserver) werden gestellt.
  • Für die Basisleitung, Bezug und Installation wird Support geleistet.
  • Weitergehender Support wird über Lieferant vermittelt.

Links zur Dokumentation

Software-Informationen auf der RRZE-Website

Kontakt

Software

← Zurück zu Beschaffung